ANZEICHEN + URSACHEN

Erste Anzeichen

1. Haben Sie den Eindruck, dass die Menschen um Sie herum nuscheln oder leise sprechen?

2. Haben Sie Schwierigkeiten bei Unterhaltungen in Restaurants oder an überfüllten Orten? 

3. Müssen Sie häufig die Lautstärke an Ihrem Fernseher, Radio oder Telefon hochregeln? 

4. Beklagen Freunde und Familienmitglieder, dass Sie sich Ihnen gegenüber oft wiederholen müssen? 

5. Müssen Sie das Gesicht von Menschen beobachten, um verstehen zu können, was sie sagen? 

6. Haben Sie bemerkt, dass Geräusche des Alltags, wie z. B. Vogelgezwitscher, Fußschritte oder tickende Uhren, nicht mehr vorhanden sind?

Lärmbedingter Hörverlust
Dieser Form des Hörverlusts wird oftmals durch eine übermäßige Einwirkung lauter Geräusche verursacht. Sie bedrohen das Gehör von z. B. Soldaten, Polizisten, Bauarbeitern, Fabrikarbeitern, Landwirten, Zahnärzten und Erzieherinnen. Konzerte und das Hören über Kopfhörer können ebenfalls das Gehör schädigen. Eine regelmäßige Einwirkung lauter Geräusche beschleunigt den Hörverlust. Daher ist es wichtig, stets einen Gehörschutz zu tragen, wenn Sie übermäßigem Lärm ausgesetzt sind.

Altersbedingter Hörverlust
Mit zunehmendem Alter verlieren wir unter Umständen die Fähigkeit, leisere, höhere Klänge zu hören. Auf Vogelgezwitscher lässt sich relativ leicht verzichten; wenn jedoch einige der Bausteine der Sprache verloren gehen, stellt dies schon eine weit größere Herausforderung dar.

Altersbedingter Hörverlust wird durch die tägliche, lebenslange Abnutzung des Gehörs verursacht, und die häufigsten Symptome sind Probleme beim Hören leiser Stimmen sowie Schwierigkeiten beim Verstehen von Sprache, wenn Hintergrundgeräusche vorhanden sind. Oftmals bemerken Familienmitglieder altersbedingten Hörverlust noch bevor er der hörgeschädigten Person wirklich störend auffällt.

Mögliche Beeinträchtigungen und Sorgen

  • Ich bin oft unsicher, wenn ich außer Haus bin, da ich nicht weiß, woher die       Geräusche kommen 
  • Ich fühle mich oft niedergeschlagen und allein 
  • Ich werde oft müde und muss mich nach der Arbeit ausruhen 
  • Ich habe Probleme mit meinem Gedächtnis
  • Ich habe Probleme mit der Sprachwahrnehmung, besonders bei Zusammenkünften mit anderen Personen
  • Mein Hörverlust hat meine Lebensqualität verringert 
  • Mein Hörverlust beeinträchtigt nicht nur mich, sondern auch meine Familie

 

Es ist wichtig, sich Hilfe zu suchen, wenn Sie bei sich oder einer Ihnen nahestehenden Person Anzeichen von Hörverlust bemerken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Optik & Akustik Ellwein